Die Gefahr eines Oberschenkelbruchs im Alter

Pro Jahr diagnostizieren Ärzte in Deutschland etwa 130.000 gebrochene Oberschenkelknochen. Besonders häufig tritt dies bei älteren Menschen von 80 Jahren oder mehr auf. Die Ursachen für die auffallend hohe Anzahl von betroffenen Senioren sind verschieden. Unfälle, die zu einem Oberschenkelbruch […]

Chronische Schmerzen bei älteren Menschen

Wenn Schmerzen auftreten, können diese je nach Intensität unangenehm, quälend und kaum erträglich sein. Der Wunsch der Betroffenen ist zu diesem Zeitpunkt die schnellstmögliche Wiedererlangung der Schmerzfreiheit. Im Regelfall geht dieser Wunsch durch Schmerzmittel und die Beseitigung der Ursache in […]

Einkaufen im Alter mit praktischen Einkaufshilfen

Regelmäßiges Einkaufen gewährleistet die notwendige Versorgung mit Lebensmitteln und anderen wichtigen Produkten. Neben der logistischen Bedeutung verbinden sich mit dem Einkaufen Mobilität, Selbstständigkeit sowie soziale Kontakte und Abwechslung. Im Rahmen des Einkaufens werden häufig Informationen in Erfahrung gebracht. Ein Austausch […]

Ein starkes Immunsystem hilft, im Alter fit zu bleiben

Abgeschlagen, erschöpft, krank: Während wir in jungen Jahren den sprichwörtlichen Baum ausreißen könnten, lassen die allgemeinen Körperkräfte im Alter nach. Die kleine Erkältung, die uns früher kaum etwas anhaben konnte, wird schnell zum ernsthaften Problem. Das Immunsystem ist im Alter […]

Essen und Trinken bei Demenz – Tipps gegen eine Mangelernährung

Demenz ist ein Überbegriff für unterschiedliche Krankheiten. Die bekannteste Demenzerkrankung ist die Alzheimer-Demenz oder auch nur Alzheimer genannt. Dabei handelt es sich um eine neurodegenerative Demenz. Bei einer neurodegenerativen Demenz kommt es zu einer Schädigung der Nervenzellen. Die vaskuläre Demenz […]

Woran erkennen Sie Rheuma und welche Behandlungsmethoden gibt es?

Der Begriff „Rheuma“ ist eine Zusammenfassung von über 100 bekannten rheumatischen Erkrankungen. Sie unterteilen sich grob in: entzündlich-rheumatische Erkrankungen degenerative Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen stoffwechselbedingte Erkrankungen Weichteilrheumatismus Was Rheuma eint, sind chronische Schmerzen im Bewegungsapparat. Die Schmerzen können relativ kleine Bereiche […]

Warum Schlaganfallpatienten oft mit Depressionen kämpfen

Jährlich gibt es in Deutschland rund 260.000 Schlaganfallpatienten. Man unterscheidet zwischen zwei Formen von Schlaganfällen: ischämischen und hämorrhagischen Schlaganfällen. Der ischämische Schlaganfall wird auch Hirninfarkt genannt. Der Auslöser ist der Verschluss eines Blutgefäßes. Es kommt zu einer Unterversorgung mit sauerstoffreichem […]

Alterskrankheiten im Überblick

Die Ursache des Alterns ist noch immer unbekannt, das Resultat nicht: Krankheiten im Alter nehmen zu. Besonders dramatisch ist die Multimorbidität. Das bedeutet: Ein Unglück kommt selten allein. Schlaganfall und Depressionen gehen Hand in Hand sowie Diabetes und Erkrankungen des […]

Altersvergesslichkeit muss nicht immer Demenz sein

Sie grübeln, studieren, werden nervös, ärgern sich – aber der Name will Ihnen partout nicht einfallen. Dabei steht die Person direkt vor Ihnen. Nach dem Treffen beginnt die Unsicherheit: Könnte es Demenz sein? Die Angst vor Demenz ist berechtigt. Allein […]

Gesund und fit im Alter – so geht es

Laut aktueller Statistik werden Frauen in Deutschland durchschnittlich 83,1 und Männer 78,1 Jahre alt. Doch sind sie auch gesünder? Drohten Wohlstandskrankheiten über längere Zeit die stetig hinzugewonnenen Lebensjahre zu vergällen, hat sich dieser Trend gewendet. Eine gesündere Lebensweise lohnt sich […]