ENDLICH Besseres Sehen und Hören für Senioren

Geprüft durch Help4Seniors
ENDLICH Besseres Sehen und Hören für Senioren

Besseres Sehen und Hören für Senioren mit technischen Erleichterungen im Alltag

Den Lebensabend in den eigenen vier Wänden zu verbringen, ist für Seniorinnen und Senioren ein großer Wunsch, der sich in der Praxis ohne Unterstützung nicht immer verwirklichen lässt. Körperliche Einschränkungen, Krankheiten wie Arthrose, Demenz oder Parkinson erschweren die alltäglichen Aufgaben.

Fällt Ihnen der Alltag schwer und alles zu viel? Einkaufen, kochen, putzen? Schon das morgendliche Aufstehen ist eine Qual und die Grundversorgung wird zur Last? Sie machen sich Gedanken über die Zukunft und wollen Ihre Familie nicht belasten? Sicher möchten Sie lieber zu Hause in Ihrer gewohnten Umgebung bleiben als in einem Pflegeheim? Wir können das gut verstehen und möchten Ihnen Lösungen anbieten.

Wie wäre es, wenn Ihnen eine fürsorgliche und einfühlsame “24-Stunden-Pflegekraft” anstrengende Arbeiten abnimmt, lecker für Sie kocht und schöne Unternehmungen mit Ihnen macht?
Sie könnten Ihren Rücken schonen und hätten mehr Zeit für Ihre Familie und Freunde.
Mit einer liebevollen und engagierten Pflege zu Hause lässt es sich einfach besser leben.

Lassen Sie sich direkt kostenlos beraten und rufen uns unter 0211-5801980 an. Oder möchten Sie zuerst ein unverbindliches Angebot und eine anschließende Beratung?


Ideen für Ihre Sicherheit und für mehr Komfort in Ihrem Zuhause

Sicherheit zu Hause hat viele Aspekte und beginnt bei den offensichtlichen Hindernissen. Ein wichtiger Sicherheitsfaktor ist die Beseitigung von gefährlichen Stolperfallen. Jede Stolperfalle kann lebensgefährlich sein. Rutschige Teppiche, gestapelte Läufer, Dekorationselemente im Wohnungsdurchgang, im Flur oder im Treppenhaus sind häufig Ursache für Stürze und Unfälle in den eigenen vier Wänden.

Ein Plus an Komfort und Sicherheit bieten technische Hilfsmittel für Senioren, die dank der heutigen Technik den Alltag erleichtern. Ältere Menschen, deren Sehkraft nachlässt oder die sich aufgrund eines eingeschränkten Hörvermögens unsicher fühlen, können durch die genannten technischen Hilfsmittel komfortabel unterstützt werden. 

Viele Seniorinnen und Senioren sind bereits mit Hausnotrufsystemen, Fernbedienungen mit großen Tasten, Mobiltelefonen mit großem Display etc. vertraut. Darüber hinaus gibt es interessante technische Hilfsmittel, die das Sehen, Hören und den Komfort im Alter verbessern können. Auch kleine Hilfsmittel können eine große Wirkung haben. Und es sind sinnvolle Geschenke, die Sie auf Ihren Wunschzettel schreiben können. Die Artikel sind teilweise online oder vor Ort in Baumärkten oder Seniorenfachgeschäften erhältlich.

Technische Erleichterungen für Senioren

  • Automatische Beleuchtung
  • Intelligente LED-Nachtlichter
  • Türklingel- und Telefon-Verstärker ohne Kabel
  • Fernseh-Hörhilfe mit mobilem Lautsprecher
  • Smart-Home-Assistenten       

Sicherheit für Senioren unterwegs

  • Senioren Notfallhandy – Hörgeräte-kompatibel
  • Mini-Alarm für unterwegs
  • Schlüsseldrehhilfen
  • Praktische Folienlupe für unterwegs 
  • Drehkissen als Aufstehhilfe aus dem Auto
  • Senioren–Garagen-Einparkhilfe / Blinkendes Stoppschild mit LEDs

Automatische Beleuchtung

Automatisierte Beleuchtungssysteme schalten beim Betreten eines Raumes oder eines Flures direkt das Licht ein. Bessere Sicht bedeutet mehr Sicherheit. Längere Wege und die Suche nach Lichtschaltern im Dunkeln entfallen. Ein großer Vorteil für ältere Menschen, denen das Gehen schwerfällt oder die sich im Dunkeln schlecht orientieren können. Die Beleuchtung sollte so ausgerichtet sein, dass Personen nicht durch Lichtquellen geblendet werden. Beleuchtungssysteme schalten sich nach einer bestimmten Zeit wieder ab.

Intelligente LED-Nachtlichter 

Ein energiesparendes LED-Nachtlicht mit Helligkeitsautomatik wird einfach in die Steckdose gesteckt. Der Helligkeitssensor schaltet das Nachtlicht automatisch bei Dunkelheit “EIN” und bei Helligkeit wieder “AUS”. Das blendfreie und gedämpfte Licht ermöglicht eine gute Orientierung im Raum und eignet sich sehr gut für Treppen oder für das Schlafzimmer.

Türklingel- und Telefon-Verstärker ohne Kabel 

Die Türklingel oder das Telefon kann mit einem Klingelverstärker-Set mit Empfänger für die Steckdose drahtlos per Funk erweitert werden. So kann die Türklingel oder das Telefon nicht überhört werden.

Fernseh-Hörhilfe mit mobilem Lautsprecher

Ein TV-Sprachverstärker optimiert die Sprachverständlichkeit und blendet störende Geräusche aus. Der kabellose mobile Lautsprecher wird zum Beispiel neben dem Sofa aufgestellt. So muss der Fernseher nicht lauter gestellt werden. An den TV-Hörverstärker können auch Kopfhörer angeschlossen werden.

Smart-Home-Assistenten

Sprachassistenzsysteme sind seit Jahren etabliert und werden in Smartphones, in sogenannte „intelligente Lautsprecher“ (Smart Speaker) oder in Displays integriert. Durch automatische Spracherkennung werden die Sprachbefehle des Nutzers ausgeführt. Smart-Home-Assistenten sind wie dienstbare Geister, die selbstbestimmten Senioren Musikwünsche erfüllen, Hörbücher vorlesen, Nachrichten mit Echtzeitinformationen liefern oder auch Alarme einstellen, die Lautstärke leiser oder lauter stellen, ein Taxi bestellen und vieles mehr. Für Smart-Home-Assistenten ist ein Internet-Zugang, WLAN notwendig. 

Tablets und Smartphones für Senioren

Immer mehr ältere Menschen nutzen Tablets und Smartphones für Senioren. Mit Kindern, Enkeln oder Freunden kostenlos sprechen und sie gleichzeitig sehen zu können, egal wo sie sich aufhalten, erfreut das Herz und verringert die räumliche Distanz. 

Tablet-PCs sind durch ihre einfache Touchscreen-Bedienung und ihr geringes Gewicht auch für ältere Internet-Neulinge leicht zu bedienen. Durch Sprachsteuerung und größenverstellbare Schriften bieten Tablet-PCs eine gute Orientierung.

Spezielle Senioren-Smartphones erleichtern die Online-Handhabung und geben Tipps für Einsteiger. Schnell bleibt es nicht nur beim Telefonieren.


Sicher unterwegs

Senioren Notrufhandy – Hörgerätekompatibel

Mit dem Notruf-Klapphandy kann man telefonieren, im Notfall schnell Hilfe herbeirufen und es wird mitgeteilt, wo diese Hilfe benötigt wird. Es ist hörgerätekompatibel, sehr handlich und verfügt über eine verstärkte Gesprächslautstärke.

Durch Drücken der SOS-Taste werden bis zu fünf Telefonnummern nacheinander angerufen und gleichzeitig Notruf-SMS versendet. Das Handy schaltet selbsttätig auf Freisprechen und Rufannahme. Erfolgt kein Rückruf, wird automatisch die Notrufnummer 112 gewählt. 

Neben einer integrierten Lupe verfügt das Notruf-Klapphandy über eine LED-Taschenlampe, ein Radio und einen Wecker. Das Handy ist weltweit einsetzbar.

Mini-Alarm für außer Haus

Der Mini-Taschenalarm ähnelt äußerlich einem Autoschlüssel, ist sehr leicht und kann am Schlüsselbund, an der Handtasche usw. befestigt werden. Am Mini-Alarm befindet sich ein Stift, der im Notfall herausgezogen werden kann und einen ohrenbetäubenden Alarm auslöst. Zum Selbstschutz werden Angreifer in die Flucht geschlagen und alle Menschen im Umkreis auf die Notsituation aufmerksam gemacht.

Schlüsseldrehhilfen

Das Drehen von kleinen Schlüsseln zum Öffnen und Schließen von Türen fällt älteren Menschen zunehmend schwer. Dazu gibt es Schlüsseldrehhilfen, die als Aufsatz auf einen Schlüssel gesteckt werden und wie eine Griffverlängerung wirken.

Praktische Folienlupe für unterwegs 

Mit dem federleichten Vergrößerungsblatt lassen sich Kleingedrucktes wie Fahrpläne, Karten oder Fotos besser lesen und erkennen. Die Blattlupe besteht aus dünnem, biegsamem Kunststoff und ist ideal für unterwegs.

Drehkissen als Aufstehhilfe aus dem Auto

Ein Drehkissen erleichtert das Aufstehen aus dem Auto. Das Drehkissen hat eine angenehme Polsterung und einen Rundum-Radius von 360 Grad. Durch die Drehbewegung wird der Oberkörper in eine aufrechte Position gebracht und der Rücken entlastet. Ein Drehkissen ist auch vielfältig zu Hause einsetzbar.

Senioren–Garagen-Einparkhilfe / Blinkendes Stoppschild mit LEDs

Die Garagen- oder Carport-Einparkhilfe mit blinkendem Stoppschild zeigt beim Vorwärts- und Rückwärtseinparken die richtige Parkposition an. Bei Berührung der flexiblen Stange des Stoppschildes reagiert ein Erschütterungssensor und das Stoppschild blinkt. Damit ist die Parkposition erreicht. Das Stoppschild hat einen stabilen Fuß und eine Höhe von ca. 1,35 m, die individuell reduziert werden kann.


Wir von Help4Seniors würden uns freuen, wenn wir Ihnen die eine oder andere nützliche Anregung geben konnten.

Möchten Sie sich von einer herzlichen und fürsorglichen „24-Stunden-Pflege- und Betreuungskraft“ zu Hause unterstützen lassen? Ihren Alltag wieder mehr geniessen und Ihre Kräfte schonen? Dann lassen Sie sich gerne kostenlos von uns unter 0211-5801980 beraten.

Oder sind Sie direkt an einem Angebot mit anschließender Beratung interessiert?

Wir beraten Sie gerne. 
Ihr Help4Seniors Team

Wir sind für Sie da!

Wir beraten Sie gerne in allen Fragen. Rufen Sie uns noch heute an. +49 211 5801980

VHBP
IQH
Proven Expert